Kurs für behinderte Frauen zeigt Wirkung über lange Zeit

Grossen Anklang finden die jährlichen Wochenendkurse. "Behinderte Mütter" und "Behinderte Frauen und Partnerschaft" waren die bisherigen Themen. Dieses Jahr trafen sich die Frauen zum Thema "Bin ich eine selbstbewusste Frau?". Die Kursteilnehmerinnen geniessen den Austausch mit gleich betroffenen Frauen und gehen jeweils gestärkt und ermutigt nach Hause. Die Kurse werden bewusst günstig angeboten, damit auch Frauen mit kleinem Budget daran teilnehmen können.

Die Spende von Fr. 360.- finanziert die Teilnahme für eine Frau und eine Assistentin (Betreuerin), die sich sonst einen solchen Kurs nicht leisten könnte. Und gerade für sehr stark behinderte Frauen bedeutet ein solches positives Erlebnis viel.

avanti donne hat es sich zum Hauptziel gemacht, sich für die Gleichstellung behinderter Frauen und Mädchen innerhalb der Gesellschaft und Arbeitswelt stark zu machen und damit zur Verbesserung ihrer Lebensqualität beizutragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der rege benutzten Homepage: www.avantidonne.ch oder www.avantigirls.ch.