Möchten Sie jemanden beschenken, der schon alles hat?
Hier mein Vorschlag f√ľr sozial nachhaltiges Schenken:

Sie w√§hlen ein Projekt aus, spenden den entsprechenden Betrag und kaufen bei mir die Projektbeschreibung ein, die Sie zusammen mit einer speziellen Karte oder einem kleinen Stellvertretergeschenk √ľbergeben k√∂nnen.

Alle Projekte werden von kleinen Organisationen mit viel ehrenamtlicher und freiwilliger Arbeit getragen. Ihre Spende ist deshalb sehr kosteneffizient eingesetzt. Ich stehe in regelm√§ssigem Kontakt mit diesen Organisationen. Alle Spenden ab hundert Franken k√∂nnen bei den Steuern in Abzug gebracht werden. Die entsprechende Organisation best√§tigt dem Spender den Eingang des Betrages, so dass er die Gewissheit hat (und die Best√§tigung f√ľr die Steuerbeh√∂rde), dass die Spende eingetroffen ist.

In diesem Jahr unterst√ľtzt SchenkART prim√§r folgende zwei Projekte:

Im Inland:


Buchprojekt "Erst recht!"

Finanzieren Sie eine Seite im Buch "Erst recht!"
Dieses Buch will uns allen - Mann oder Frau, behindert oder nicht - Mut machen, nicht zu resignieren, sondern uns motiviert f√ľr Ver√§nderungen einzusetzen.

Schweiz
avanti donne


Im Ausland:



Alle Projekte nach Spendenbetrag geordnet.



CHF 100.00
Buchprojekt "Erst recht!"

Finanzieren Sie eine Seite im Buch "Erst recht!"
Dieses Buch will uns allen - Mann oder Frau, behindert oder nicht - Mut machen, nicht zu resignieren, sondern uns motiviert f√ľr Ver√§nderungen einzusetzen.

Schweiz
avanti donne




CHF 200.00
Berufsausbildung mit Abschlussdiplom

Ecuador / El Laurel
Gönner Lothar Zagst

CHF 250.00
Steinkauz & Co

Nordwestschweiz
Schweizer Vogelschutz SVS
Trinationales Artenförderungsprojekt

Kontakt:
Lukas Merkelbach, Projektkoordinator BL & SO,
Teichstrasse 23, 4106 Therwil, 061 721 20 11,
e-mail: lukas.merkelbach@gmx.ch

Foto: R. Huber




CHF 500.00
Reptilienstruktur in einem Obstgarten innerhalb des Steinkauz-Projektes

Nordwestschweiz
Schweizer Vogelschutz SVS
Trinationales Artenförderungsprojekt

Kontakt:
Lukas Merkelbach, Projektkoordinator BL & SO,
Teichstrasse 23, 4106 Therwil, 061 721 20 11,
e-mail: lukas.merkelbach@gmx.ch

Foto: R. Huber


Wenn Sie eine h√∂here Spende schenken m√∂chten und eine individuelle Projektbeschreibung w√ľnschen, so wenden Sie sich bitte an eveline.raez@schenkart.ch